Gasse wird nach Melzer benannt

Aufmacherbild
 

Eine Woche nach seinem Doppel-Titel bei den US Open in Flushing Meadows an der Seite von Philipp Petzschner wird Jürgen Melzer in seiner Heimatgemeinde Deutsch-Wagram gefeiert. Der 30-jährige Niederösterreicher erhält von Bürgemeister Friedrich Quirgst den sogenannten "Sportring" und wird Ehrenbürger von Deutsch-Wagram. Außerdem werden eine Tennis-Halle und eine Gasse nach Österreichs aktueller Nummer eins benannt. Im vergangenen Jahr wurde Melzer zum Sportler des Jahres gewählt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen