Leitgeb kontert Thiem-Kritik

Aufmacherbild
 

Der Präsident des Österreichischen Tennis-Verbandes, Ronald Leitgeb, nimmt in einem offenen Brief Stellung zu der Einstellung der Verbandsförderung für Dominic Thiem. Darin begründet er die Auflösung des Fördervertrages für den 20-Jährigen mit dessen finanzieller Situation und verweist darauf, dass die Auflösung fristgerecht erfolgt sowie ein normaler und üblicher Vorgang sei. Am Rande des ATP-Turnieres in Kitzbühel hatte Thiems Vater die Einstellung der Förderung stark kritisiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen