Klosterneuburg erstmals Meister

Aufmacherbild
 

Erstmals heißt der Meister der heimischen Tennis-Bundesliga der Herren 1. Klosterneuburger TV. Die Niederösterreicher, die Andreas Haider-Maurer, Dominik Meffert und Philipp Oswald vorgeben müssen, setzen sich im Endspiel beim TC Kirchdorf mit 5:3 durch. Nach den drei Single-Matches steht es 3:3. Die Entscheidung bringen die beiden Doppel-Partien, in denen Pascal Brunner/Mario Haider-Maurer sowie Juraj Masar (SVK)/Stefan Koubek die Oberhand behalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen