Future-Titel für Novak und König

Aufmacherbild
 

Bei den mit jeweils 10.000 Dollar dotierten ITF-Future-Turnieren in St. Pölten dürfen zwei ÖTV-Spieler über Heimsiege jubeln. Bei den Herren setzt sich der topgesetzte Dennis Novak im Endspiel mit 3:6, 6:3, 6:4 gegen seinen 26-jährigen Landsmann Pascal Brunner durch. Für den 22-Jährigen ist es der bereits sechste Future-Titel des Jahres. Bei den Damen triumphiert die 22-jährige Niederösterreicherin Pia König, an Nummer zwei gesetzt, mit einem 6:0, 3:6, 7:5-Finalsieg gegen Diana Sumova (CZE-6).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen