Top-Besetzung beim Generali Ladies Linz

Aufmacherbild

Ladies first und first Ladies beim Generali Ladies Linz 2013.

Das Generali Ladies Linz ($ 235.000,--) bekam in den letzten 22 Jahren fast schon den Status einer Sehenswürdigkeit in Oberösterreichs Landeshauptstadt. Auch heuer entspricht die Qualität des Starterfelds höchsten internationalen Ansprüchen – das 23. Generali Ladies Linz bringt vom 5. – 13. Oktober 2013 einmal Spitzen-Damentennis in die TipsArena.

Die Qualität des Generali Ladies Linz lässt sich durch das aktuelle Teilnehmerfeld, aber auch in der 22-jährigen Historie dieses Turniers klar dokumentieren. Nicht weniger als 19 Spielerinnen der Nennliste 2103 haben auf der WTA-Tour bereits gewonnen, insgesamt 69 Mal. Sechs Spielerinnen sind auf dem Sprung in die Top Ten: Petra Kvitova (CZ-11), Sloane Stephens (USA-13), Kirsten Flipkens (BEL-14), Suarez-Navarro (ESP-15), Ana Ivanovic (SRB-17), Simona Halep (ROM-19).

Und: Beim Finale der US Open in Flushing Meadows zum Duell zweier ehemaliger Linz-Spielerinnen: Serena Williams (USA), vor neun Jahren zu Gast in Oberösterreichs Landeshauptstadt, gewann dabei gegen die Linz-Siegerin des Vorjahres, Viktoria Azarenka (BLR).

Österreichs Nummer 1, Yvonne Meusburger, hat sich seit ihrem Sieg in Bad Gastein in diesem Feld höchster sportlicher Qualität als wichtiger Faktor etabliert hat. Meusburger hat zuletzt das Viertelfinale in Taschkent erreicht, sowie das Semifinale von Guanghzou und wird mit entsprechendem Selbstvertrauen nach Linz kommen.

Heuer begeht die WTA bekanntlich ein ganz spezielles Jubiläum: Die Women´s Tennis Association feiert in diesem Jahr den 40. Geburtstag, ganz speziell durch die weltweite Kampagne „40 Love“. Das Jahr 2013 ist für die WTA und damit selbstverständlich auch für uns ein ganz spezielles: Vor 40 Jahren wurde die Women´s Tennis Association von Billie Jean King gegründet, und seither hat sich im Damentennis enorm viel getan: Konnten weibliche Tennisprofis in den 70er-Jahren z. B. Turniere bloß in zehn Ländern auf dieser Welt spielen, so sind es heutzutage bereits 33.
In 40 Jahren WTA gab es 21 Spielerinnen, die den Titel „Weltranglistenerste“ tragen durften, und allein in Linz schlugen 13 Nummer 1 - Spielerinnen auf. Gleichsam Ladies first in Linz.
Und: Mit der Serbin Ana Ivanovic wird eine Spielerin aus diesem exklusiven „Nummer 1-Zirkel“ am Start sein. Die zweifache Linz-Siegerin kommt schon zum sechsten Mal nach Oberösterreich.

Natürlich wird auch das Generali Ladies Linz in diesem Jahr im Zeichen dieses 40-Jahr Jubiläums stehen. Das Motto der Player's Party am 7. Oktober in der voestalpine Stahlwelt wird daher sein: "Back to the seventies". Zu dieser Party werden einige unserer Tennisstars aus den 70er-Jahren eingeladen werden. Außerdem werden wir einen eigenen Sektor für all jene Tennisfans einrichten, die im Oktober 2013 ihren 40. Geburtstag feiern. Dass für diese Jubilare der Eintritt frei sein wird, versteht sich von selbst!

Mehr Infos zum großen Tennisturnier in Linz gibt es auch auf www.generali-ladies.at!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen