Raonic sagt für die US Open ab

Aufmacherbild
 

Shooting-Star Milos Raonic sagt seinen Start bei den am Montag beginnenden US Open in Flushing Meadows ab. Der 20-jährige Kanadier fühlt sich nach seiner Hüft-Operation im Juli noch nicht fit genug. "Nach einer Beratung mit meinen Ärzten und meinem Team habe ich beschlossen, meine Rückkehr aufzuschieben", erklärt Raonic auf seinem Twitter-Account. "Ich arbeite hart und fühle mich schon wieder großartig. Ich freue mich schon sehr auf mein Comeback", ist er aber schon guter Dinge.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen