Söderling plant 2016 Comeback

Aufmacherbild
 

Der am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankte Tennis-Profi Robin Söderling plant, 2016 auf die ATP-Tour zurückzukehren. "Mir geht es mittlerweile viel besser. Wenn die Genesung in dieser Art voranschreitet, hoffe ich, in sechs Monaten wieder voll trainieren zu können", so der Schwede bei "BBC". Im Juli 2011 gewann Söderling in seinem bisher letzten Match das Heimturnier in Bastaad. Der zweimalige French-Open-Finalist fügte Rafael Nadal 2008 dessen bisher einzige Niederlage in Paris zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen