Paszek spielt erst am Dienstag

Aufmacherbild

Österreichs Nummer eins Tamira Paszek wird erst am Dienstag ihr Erstrunden-Match bei den French Open gegen die an 28 gesetzte Chinesin Peng Shuai bestreiten. Schon am Pfingstmontag müssen Patricia Mayr-Achleitner und Andreas Haider-Maurer ran. Die Tirolerin bekommt es zum Auftakt mit der ehemaligen Weltranglisten-Ersten Jelena Jankovic (SRB/19) zu tun. Haider-Maurer trifft auf den als Nummer 25 gesetzten Australier Bernard Tomic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen