Fischer in Paris-Quali out

Aufmacherbild
 

Für Martin Fischer erweist sich bereits die erste Runde der Qualifikation für die French Open in Paris als eine zu große Hürde. Der 27-jährige Vorarlberger unterliegt dem im Qualifikationsbewerb an 26 gesetzten Ricardas Berankis aus Litauen nach hartem Kampf in 2:12 Stunden 4:6, 6:3 und 3:6. Damit sind die ÖTV-Herren im Quali-Bewerb nur mehr durch Gerald Melzer und Andreas Haider-Mauerer, die ihre Erstrunden-Spiele problemlos gewinnen konnten, vertreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen