Haider-Maurer im Paris-Hauptfeld

Aufmacherbild
 

Andreas Haider-Maurer schafft die Qualifikation für den Hauptbewerb der French Open. Der Niederösterreicher schlägt in der letzten Quali-Runde den Portugiesen Pedro Sousa glatt in zwei Sätzen mit 6:4, 6:3. Für Haider-Maurer ist es nach 2011 die zweite Teilnahme am Hauptbewerb in Roland Garros. Im Vorjahr war er in der 2. Runde ausgeschieden. Ein möglicher Auftaktgegner wären etwa ÖTV-Kollege Jürgen Melzer, Richard Gasquet, Jo-Wilfried Tsonga oder Feliciano Lopez.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen