French-Open-Halbfinale steht

Aufmacherbild
 

Das Herren-Halbfinale bei den French Open ist komplettiert. David Ferrer sorgt dafür, dass nicht die vier topgesetzten Spieler die Vorschlussrunde bestreiten, denn der Spanier wirft Andy Murray (GBR/4) mit 6:4,6:7(3),6:3,6:2 aus dem Bewerb. Ferrer trifft nun auf den an Nummer 2 gesetzten Titelverteidiger und Top-Favoriten Rafael Nadal, der Nicolas Almagro (ESP/12) zuvor schon 7:6(4),6:2,6:3 eliminierte. Das andere Halbfinale bestreiten Novak Djokovic (SRB/1) und Roger Federer (SUI/3).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen