Djokovic wehrt 4 Matchbälle ab

Aufmacherbild

Novak Djokovic schafft mit einem beeindruckenden Kraftakt den Sprung ins Halbfinale der French Open in Paris. Der serbische Weltranglisten-Erste ringt den französischen Lokalmatador Jo-Wilfried Tsonga mit 6:1, 5:7, 5:7, 7:6(6), 6:1 nieder. Im vierten Satz wehrt Djokovic bei 4:5 und 5:6 und eigenem Aufschlag jeweils zwei Matchbälle ab. Im fünften Satz hat er den an fünf gesetzten Tsonga schließlich fest im Griff. Djokovic trifft nun im Halbfinale wie im Vorjahr auf Roger Federer (SUI/3).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen