Tsonga trifft auf Djokovic

Aufmacherbild

Jo-Wilfried Tsonga gewinnt bei den French Open die am Vortag abgebrochene Partie gegen Stanislas Wawrinka (SUI/18) mit 6:4, 7:6 (6), 3:6, 3:6, 6:4. Der an fünf gesetzte Franzose trifft nun im Viertelfinale auf den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Im Head-to-Head steht es 5:5. Unter den letzten Acht steht auch David Ferrer (ESP/6) nach einem 6:3, 6:2, 6:0-Erfolg über seinen Landsmann Marcel Granollers. Nicolas Almagro (ESP/12) schlägt Janko Tipsarevic (SRB/8) 6:4, 6:4, 6:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen