Murray wirft Gasquet raus

Aufmacherbild
 

Andy Murray fixiert den Einzug ins Viertelfinale der mit 18 Millionen Euro dotierten French Open in Paris. Der Brite, an Nummer vier gesetzt, wirft mit Richard Gasquet (Nummer 17) einen Lokalmatador aus dem Bewerb. Nach 2:30 Stunden Spielzeit verwertet Murray seinen dritten Matchball zum 1:6,6:4,6:1,6:2-Sieg Im Kampf um seinen zweiten Halbfinal-Einzug in Paris nach 2011 trifft der 24-Jährige auf den Spanier David Ferrer (6), der Marcel Granollers (ESP-20) 6:3, 6:2, 6:0 abfertigte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen