Wawrinka in der 1. Runde out

Aufmacherbild
 

Ein bitteres Erwachen gibt es für Stanislas Wawrinka in der ersten Runde der French Open. Der an Nummer drei gesetzte Schweizer muss in der ersten Runde die Segel streichen. Der Australian-Open-Sieger unterliegt dem Spanier Guillermo Garcia-Lopez in vier Sätzen mit 4:6,7:5,2:6,0:6 und verabschiedet sich mit 62 unerzwungenen Fehlern aus dem Turnier. Leonardo Mayer (ARG) setzt sich gegen James Duckworth (AUS) 5:7,6:2,6:4,7:6(2) durch. Donald Young (USA) besiegt Dudi Sela (ISR) 6:1,2:6,6:1,6:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen