Nadal für Becker Paris-Favorit

Aufmacherbild
 

Rund einen Monat vor den French Open sieht Boris Becker Titelverteidiger Rafael Nadal als Favoriten für die heurige Ausgabe. Der Deutsche schiebt dem zuletzt schwächelnden Spanier vor allem aufgrund dessen neun Titeln in Roland Garros die Favoritenrolle zu. Seinem eigenen Schützling Novak Djokovic räumt Coach Becker ebenfalls Chancen ein: "Vielleicht ist er 2015 ein paar Prozent stärker", so der Ex-Wimbledonsieger. Im Vorjahr unterlag Djokovic, der noch nie in Paris gewann, Nadal im Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen