Tsonga wirft Berdych raus

Aufmacherbild

Jo-Wilfried Tsonga (Nummer 14) schlägt in der vierten Runde der French Open den Tschechen Tomas Berdych (Nummer 4) mit 6:3, 6:2 6:7(7) und 6:3. Tsonga sieht schon wie der sichere Sieger aus, aber Berdych wehrt sich und holt den dritten Satz im Tie-Break. Im vierten Satz macht der Franzose alles klar. Tsonga trifft somit im Viertelfinale auf den als Nummer fünf gesetzten Kei Nishikori. Der Japaner setzt sich klar mit 6:3, 6:4 und 6:2 gegen den Russen Teymuraz Gabashvili durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen