Thiem verliert gegen Nadal

Aufmacherbild
 

Die erwartete "großartige Lehrstunde" erhielt Dominic Thiem in der zweiten Runde der French Open von Rafael Nadal. Der 20-jährige Niederösterreicher erarbeitete sich sogar 2:05 Stunden ehe er sich dem Titelverteidiger und Weltranglisten-Ersten mit 2:6, 2:6, 3:6 geschlagen geben musste. Phasenweise dominierte Thiem allerdings die Ballwechsel. Mit 27:16 hatte er zudem in der Winner-Statistik die Nase vorne. Schlussendlich entschied aber die höhere Konstanz (41:19 unerzwungene Fehler).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen