S. Williams gibt nur 3 Games ab

Aufmacherbild
 

Titelverteidigerin Serena Williams deklassiert in der ersten Runde der French Open die Französin Alize Lim mit 6:2,6:1. Die Weltranglisten-Erste aus den USA bekommt es nun entweder mit Landsfrau Grace Min oder der Spanierin Garbine Muguruza zu tun. Auch ihre Schwester Venus Williams gibt sich keine Blöße: Die an 29 gesetzte 33-Jährige schlägt das Schweizer Ausnahme-Talent Belinda Bencic mit 6:4,6:1 und trifft nun auf Anna Schmiedlova (SVK). In Runde drei könnte es zum Sister Act kommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen