French Open mit drei ÖTV-Herren

Aufmacherbild
 

Mit Andreas Haider-Maurer steht nach Jürgen Melzer und Dominic Thiem ein dritter Österreicher im Hauptbewerb der French Open in Paris. Der Waldviertler fertigt am Freitagnachmittag in der dritten Qualifikationsrunde den Franzosen Eric Prodon in nur 40 Minuten 6:0, 6:1 ab. Sein Gegner im am Sonntag beginnenden Hauptbewerb steht noch nicht fest. Melzer bekommt es in der 1. Runde mit David Goffin (BEL) zu tun, Thiem könnte nach einem Sieg über Paul-Henri Mathieu auf Rafael Nadal (ESP-1) treffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen