Haider-Maurer in Paris-Quali out

Aufmacherbild

Andreas Haider-Maurer verpasst die Qualifikation für die French Open in Paris. Der als Nummer vier gesetzte Niederösterreicher verliert am Freitag in der dritten und entscheidenden Quali-Runde gegen den Spanier Pere Riba 4:6 und 6:7(4). Damit bleibt Jürgen Melzer Österreichs einziger Vertreter im Herren-Einzel. Die heimische Nummer eins bekommt es in der ersten Runde des Grand-Slam-Turniers mit Igor Sijsling zu tun. Der Niederländer steht aktuell im Halbfinale von Düsseldorf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen