Wawrinka-Triumph in Paris

Aufmacherbild

Der French-Open-Sieger 2015 heißt nicht Novak Djokovic sondern Stan Wawrinka! Der 30-jährige Schweizer schlägt den serbischen Turnier-Favoriten dank einer beeindruckenden Vorstellung mit 4:6, 6:4, 6:3, 6:4. Für Wawrinka ist es der zweite Grand-Slam-Titel seiner Karriere nach den Australian Open 2014. Bitter für Djokovic, der unter anderem Titelverteidiger Rafael Nadal eliminierte: Der Weltranglisten-Erste hätte als achter Spieler der Geschichte den Karriere-Grand-Slam schaffen können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen