Djokovic wirft Nadal raus

Aufmacherbild
 

Einen historischen Erfolg fährt am Mittwoch Novak Djokovic bei den French Open ein. Der serbische Weltranglisten-Erste schlägt den neunfachen Paris-Sieger Rafael Nadal mit 7:5, 6:3, 6:1 und fügt dem Spanier damit die erst zweite Niederlage im 71. Spiel in Roland Garros zu. Die erste erlitt er 2009 im Achtelfinale gegen Söderling. Djokovic, dem nur mehr der Titel bei den French Open in seiner Grand-Slam-Sammlung fehlt, trifft nun auf Andy Murray (7:6, 6.2, 5:7, 6:1 gegen David Ferrer).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen