Auch Murray im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Der montägige Achtelfinaltag bei den French Open bringt einen weiteren Favoritensieg. Der als Nummer drei gesetzte Brite Andy Murray setzt sich in der vierten Runde des Sandplatzturniers von Roland Garros gegen seinen Kontrahenten Jeremy Chardy mit 6:4,3:6,6:3,6:2 durch. Der Lokalmatador liegt im vierten Satz 1:4 hinten und schafft das Break zum 2:4, ehe Murray mit dem Re-Break den Widerstand bricht. Im Viertelfinale trifft der Brite nun auf den spanischen Sandplatz-Spezialisten David Ferrer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen