Miedler gewinnt Paris-Auftakt

Aufmacherbild

Die Junioren-Bewerbe der French Open beginnen dank Lucas Miedler mit einem österreichischen Erfolg. Der 17-jährige Muckendorfer gewinnt am Sonntag in der ersten Runde mit 6:3, 6:4 gegen den ein Jahr älteren Australier Harry Bourchier. Miedler, der bei den Australian Open an der Seite von Bradley Mousley im Doppel den Titel holte, trifft nun entweder auf Kamil Majchrzak (POL/12) oder Rafael Matos (BRA). Im Doppel spielt der Niederösterreicher in Paris mit dem Australier Akira Santillan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen