Melzer-Match wird abgebrochen

Aufmacherbild

Das Erstrunden-Match von Jürgen Melzer bei den French Open muss wegen Dunkelheit abgebrochen werden. Der 33-jährige Niederösterreicher gewinnt den ersten Satz gegen den Belgier David Goffin mit 6:4, muss dann aber den zweiten Durchgang mit 5:7 abgeben. Die Partie wird am Montag fortgesetzt. Am Montag greifen auch Tamira Paszek, Patricia Mayr-Achleitner (jeweils 11 Uhr) und Dominic Thiem (3. Partie nach 11 Uhr) erstmals ins Geschehen ein. Andreas Haider-Maurer spielt erst am Dienstag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen