Melzer eliminiert die Nummer 30

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer startet mit einem Sieg über einen gesetzten Spieler in die French Open 2015 und folgt Dominic Thiem in die zweite Runde nach. Der 34-jährige Deutsch-Wagramer, der in Roland Garros 2010 im Halbfinale stand, zwingt den an 30 gereihten Franzosen Adrian Mannarino mit 7:6 (5), 6:3, 7:6 (4) in die Knie. Melzer bekommt es nun mit dem Russen Andrey Kuznetsov (6:3, 6:2, 6:4 gegen Jaziri/TUN) zu tun. Für Melzer ist es das erste Aufeinandertreffen mit dem Weltranglisten-124.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen