8. French-Open-Titel für Nadal

Aufmacherbild

Rafael Nadal gewinnt zum achten Mal die French Open in Roland Garros und egalisiert damit den 99 Jahre alten Rekord von Max Decugis. Der 27-jährige Spanier lässt am Sonntag im Endspiel seinem Landsmann David Ferrer keine Chance und gewinnt klar mit 6:3, 6:2, 6:3. Für Nadal ist es bereits der zwölfte Grand-Slam-Titel. Damit zieht er in der ewigen Bestenliste mit Roy Emerson gleich. Nur Roger Federer (17) und Pete Sampras (14) haben mehr Major-Erfolge auf dem Konto.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen