Djokovic-Murray abgebrochen

Aufmacherbild
 

Stan Wawrinka muss noch auf seinen Finalgegner am Sonntag bei den French Open warten. Das zweite Halbfinale zwischen Novak Djokovic und Andy Murray wird nämlich wegen eines drohenden Unwetters vorzeitig abgebrochen. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien liegt zum Zeitpunkt des Abbruchs mit 6:3, 6:3, 5:7, 3:3 in Front. Das Match wird am Samstag vor dem Damen-Finale fortgesetzt. Zuvor besiegte der Schweizer Wawrinka den französischen Lokalmatador Jo-Wilfried Tsonga in vier Sätzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen