Djokovic ringt Murray nieder

Aufmacherbild

Mit einem Tag Verspätung stellt Novak Djokvic den Final-Einzug bei den French Open sicher. Der serbische Weltranglisten-Erste gewinnt die am Freitag abgebrochene Partie gegen Andy Murray mit 6:3, 6:3, 5:7, 5:7, 6:1. Das Match wurde im vierten Satz beim Stand von 3:3 wegen eines drohenden Unwetters und der bevorstehenden Dunkelheit vorzeitig abgebrochen. Djokovic trifft nun am Sonntag (15 Uhr) im Kampf um seinen ersten Paris-Titel auf den an acht gesetzten Schweizer Stan Wawrinka.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen