Djokovic im French-Open-Finale

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic steht als erster Finalist der French Open 2014 fest. Der serbische Weltranglisten-Zweite besiegt am Freitagnachmittag den Letten Ernests Gulbis in vier Sätzen mit 6:3, 6:3, 3:6, 6:3. Die French Open sind das einzige Grand-Slam-Turnier, das der sechsfache Major-Titelträger Djokovic noch nicht für sich entscheiden konnte. Im Endspiel trifft er entweder auf Titelverteidiger Rafael Nadal (ESP/1) oder den Schotten Andy Murray (7). 2012 verlor Djokovic im Finale gegen Nadal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen