Dimitrov in Paris ausgeschieden

Aufmacherbild

Der an zehn gesetzte Bulgare Grigor Dimitrov verliert in Paris bereits in der ersten Runde 6:7 (7), 2:6, 3:6 gegen den US-Amerikaner Jack Sock. Schon im Vorjahr war für den Freund von Maria Sharapova bereits nach seinem Auftaktspiel Endstation bei den French Open. Sock, der es 2014 bis in die dritte Runde schaffte, bekommmt es nun mit dem Spanier Pablo Carreno Busta zu tun, der sich gegen Victor Estrella Burgos (DOM) mit 6:3, 6:1, 6:0 klar durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen