Haider-Maurer als Lucky Loser

Aufmacherbild
 

Österreich ist bei den French Open in Paris mit zwei Herren im Einzel-Bewerb vertreten. Neben Jürgen Melzer steht auch Andreas Haider-Maurer im Hauptbewerb des Grand-Slam-Turniers. Der Niederösterreicher verliert am Freitag zwar in der letzten Qualifikationsrunde gegen Pere Riba (ESP), steigt aber als Lucky Loser auf. In der ersten Runde wartet nun der als Nummer elf gesetzte Spanier Nicolas Almagro. Jürgen Melzer bekommt es mit Düsseldorf-Halbfinalist Igor Sijsling (NED) zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen