Nadal gegen Almagro souverän

Aufmacherbild

French-Open-Rekordsieger Rafael Nadal übersteht Runde zwei in Roland Garros ohne Mühe. Der Spanier feiert gegen seinen Landsmann Nicolas Almagro einen souveränen 6:4,6:3,6:1-Sieg. In Runde drei trifft der 28-Jährige auf den Russen Andrej Kusnezow, der Jürgen Melzer eliminiert. Überraschend in der dritten Runde steht auch Thanasi Kokkinakis. Der Australier ringt seinen Landsmann Bernard Tomic (27) in fünf Sätzen mit 3:6,3:6,6:3,6:4,8:6 nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen