Tomic muss verletzt aufgeben

Aufmacherbild
 

Bernard Tomic muss in der ersten Runde der French Open gegen den Rumänen Victor Hanescu wegen Rückenproblemen aufgeben. Der Australier liegt zum Zeitpunkt des Abbruchs mit 5:7, 6:7(8), 1:2 im Rückstand. In Runde zwei schafft es hingegen Tommy Haas: Der 35-jährige Evergreen aus Deutschland schlägt den französischen Lokalmatador Guillaume Rufin mit 7:6(4), 6:1, 6:3. Jack Sock (USA) besiegt Guillermo Garcia-Lopez (ESP) mit 6:2, 6:2, 7:5.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen