Peya scheitert im Semifinale

Aufmacherbild

Der Traum von einem Grand-Slam-Titel ist für Alexander Peya ausgeträumt. Der Wiener scheitert mit seinem Partner Bruno Soares im Halbfinale am Nummer-Eins-Duo Bob und Mike Bryan. Die Brüder lassen von Anfang an keine Zweifel über den späteren Sieger aufkommen und fegen im ersten Satz mit 6:1 über die österreichisch-brasilianische Paarung hinweg. Nach kurzer Regenunterbrechung geht auch der zweite Durchgang mit 6:4 an Bryan/Bryan, die nun im Finale auf die Franzosen Llodra/Mahut treffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen