Azarenka, Kirilenko unter Top 8

Aufmacherbild

Victoria Azarenka steht erwartungsgemäß im Viertelfinale der French Open. Die an drei gesetzte Weißrussin lässt Francesca Schiavone in der Runde der letzten 16 keine Chance. Nach 1:11 Stunden setzt sie sich glatt mit 6:3 und 6:0 durch. Ihre nächste Gegnerin heißt Maria Kirilenko (12). Die Russin wirft US-Girl Bethanie Mattek-Sands nach 2:07 Stunden mit 7:5 und 6:4 aus dem Bewerb. Im Head-2-Head der beiden Viertelfinalistinnen führt Azarenka mit 3:2, es gab allerdings noch kein Duell auf Sand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen