Williams gibt Fed-Cup-Comeback

Aufmacherbild
 

Der Fed Cup erlebt 2012 ein überraschendes Comeback. Serena Williams kündigt an, erstmals nach vier Jahren Pause wieder daran teilnehmen zu wollen. Dem US-Tennisverband (USTA) hat sie bereits eine Zusage gegeben, wie dieser am Dienstagabend bekanntgibt. Die USA empfangen in Runde eins der Weltgruppe II am 4./5. Februar 2012 in einem Heimspiel in Massachusetts Weißrussland mit Starspielerin Victoria Azarenka. Williams ist im Fed Cup noch unbezwungen (vier Siege im Einzel, drei im Doppel).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen