Williams gibt Fed-Cup-Comeback

Aufmacherbild

Der Fed Cup erlebt 2012 ein überraschendes Comeback. Serena Williams kündigt an, erstmals nach vier Jahren Pause wieder daran teilnehmen zu wollen. Dem US-Tennisverband (USTA) hat sie bereits eine Zusage gegeben, wie dieser am Dienstagabend bekanntgibt. Die USA empfangen in Runde eins der Weltgruppe II am 4./5. Februar 2012 in einem Heimspiel in Massachusetts Weißrussland mit Starspielerin Victoria Azarenka. Williams ist im Fed Cup noch unbezwungen (vier Siege im Einzel, drei im Doppel).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen