Teamchefposten für Martinez

Aufmacherbild
 

Das spanische Fed-Cup-Team hört künftig auf das Kommando von Conchita Martinez. Die ehemalige Weltklasse-Spielerin übernimmt den Teamchefposten in ihrer Heimat. Ihr Debüt gibt die 40-Jährige am 9./10. Februar beim Erstrundenspiel der Weltgruppe II gegen die Ukraine. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe", so Martinez, die neben einem Sieg in Wimbledon (1994) auch fünf Erfolge im Fed Cup vorweisen kann. "Sie ist eine Legende", urteilt Verbandspräsident Jose Luis Escanuela.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen