Fed-Cup-Team: Keine Erwartungen

Aufmacherbild
 

Keine großen Erwartungen macht sich das Fed-Cup-Team rund um ÖTV-Kapitän Jürgen Waber. Für die Damen geht es in den Gruppenspielen gegen Serbien und Ungarn primär um den Klassenerhalt in der Europa-Afrika-Zone I. "Es hat sich ein Wandel vollzogen: Wir haben mit Patricia und Tamira zwei Klasse-Spielerinnen, dahinter ist aber eine große Lücke", so Waber, der jedoch auf Tamira Paszek verzichten muss. Neben Mayr-Achleitner feiert Barbara Haas ihr Debüt. Weiters nominiert ist Julia Grabher.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen