Fed Cup: Russland ohne Sharapova

Aufmacherbild

Die Russin Maria Sharapova wird in der Fed-Cup-Partie gegen Deutschland in Moskau (18.-19. April) nicht antreten. Die 27-Jährige wird dafür ab 20. April beim WTA-Turnier in Stuttgart an den Start gehen. Im Rahmen des Turniers hat Sharapova als Porsche-Markenbotschafterin zahlreiche Auftritte. Um bei den Olympischen Spielen 2016 spielberechtigt zu sein, benötigt die Weltranglisten-Zweite noch zwei weitere Einsätze im russsischen Fed-Cup-Team.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen