Sharapova fehlt Russland

Aufmacherbild
 

Russland muss im Fed-Cup-Semifinale ohne Top-Spielerin Maria Sharapova auskommen. Die Nummer zwei der Welt fühlt sich nach einer Verletzung noch nicht fit genug für das Duell mit Deutschland. "Ich muss in der besten Form sein, um der Mannschaft würdig zu helfen und um im Halbfinale gegen einen so starken Gegner anzutreten", wird die 5-fache Grand-Slam-Siegerin zitiert. Auch Jekaterina Makarowa sagte ab, das Team besteht nun aus Swetlana Kusnezowa, Anastasia Pawljutschenkowa und Jelena Wesnina.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen