Kvitova gibt Comeback im Fed-Cup

Aufmacherbild

Nach ihrer mehr als einmonatigen Tennis-Auszeit gibt Petra Kvitova beim Fed-Cup-Halbfinale (18. und 19. April) ihr Comeback. Als Titelverteidiger kämpft Tschechien gegen Frankreich um den erneuten Final-Einzug. Im zweiten Semifinale stehen sich Russland und Deutschland gegenüber. Gegenüber "Lidove noviny" erklärt die Weltranglisten-Vierte, sie habe vier Wochen lang keinen Schläger angerührt, da sie sowohl psychisch als auch physisch müde war. Nun sei sie aber froh, zurück zu sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen