Kvitova gibt Comeback im Fed-Cup

Aufmacherbild
 

Nach ihrer mehr als einmonatigen Tennis-Auszeit gibt Petra Kvitova beim Fed-Cup-Halbfinale (18. und 19. April) ihr Comeback. Als Titelverteidiger kämpft Tschechien gegen Frankreich um den erneuten Final-Einzug. Im zweiten Semifinale stehen sich Russland und Deutschland gegenüber. Gegenüber "Lidove noviny" erklärt die Weltranglisten-Vierte, sie habe vier Wochen lang keinen Schläger angerührt, da sie sowohl psychisch als auch physisch müde war. Nun sei sie aber froh, zurück zu sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen