Wien will einen echten Superstar

Aufmacherbild
 

Herwig Straka, Turnierdirektor der Erste Bank Open (17. bis 25. Oktober), will künftig jedes Jahr einen Spieler der "Big Four" in die Wr. Stadthalle holen. Damit meint der 49-jährige Steirer die Superstars Novak Djokovic, Roger Federer, Rafael Nadal und Andy Murray. Vor allem um Federer wollen sich die Veranstalter des ATP-500-Events heuer verstärkt bemühen. Schlecht sieht es mit Djokovic aus: Der Weltranglisten-Erste kündigte bereits an, in dieser Woche kein Turnier bestreiten zu wollen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen