Melzer muss für Wien absagen

Aufmacherbild

Nach Roger Federer muss Herwig Straka die nächste Absage für die Erste Bank Open hinnehmen. "Ich kann in Wien nicht spielen", erklärt Jürgen Melzer gegenüber der APA. Die Schulter-Probleme des Niederösterreichers lassen einen Turnierstart nicht zu. "Ich habe es gestern probiert, aber es geht noch nicht." Die Absage fiel ihm schwer: "Es ist einfach ein geiles Turnier. Es ist mein Heimturnier, so oft werde ich es nicht mehr spielen." In den nächsten Wochen wird er die Therapie fortsetzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen