Ferrer im Semifinale von Wien

Aufmacherbild
 

Mit Philipp Kohlschreiber, Andy Murray und nun auch David Ferrer stehen drei der vier topgesetzten Spieler bei den Erste Bank Open in Wien im Semifinale. Der als Nummer eins geführte Spanier setzt sich gegen den kroatischen Aufschlag-Riesen Ivo Karlovic nach 1:24 Stunden mit 7:6(5), 6:4 durch. Karlovic bringt in gewohnter Manier 17 Asse ins Feld, doch Ferrer findet Mittel, um seinem Gegner zumindest einmal das Service abzunehmen. Im Semifinale trifft er nun auf Philip Kohlschreiber (GER).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen