Melzer darf im Doppel jubeln

Aufmacherbild
 

Im ÖTV-Duell des Doppelspezialisten Alexander Peya gegen Jürgen Melzer gibt es in der 1. Runde des mit 593.705 Euro dotierten ATP-Turniers Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle eine Überraschung. Melzer und sein deutscher Partner Philipp Petzschner setzen sich 7:5, 6:2 gegen die an Nummer eins gesetzte Paarung Peya/Soares durch und ziehen ins Viertelfinale ein. Dort erwartet die beiden am Donnerstag die kroatisch-brasilianische Paarung Mate Pavic/Andre Sa.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen