Del Potro bekommt Lust auf Wien

Aufmacherbild
 

Dank einem Freilos steht Juan Martin del Potro bei den Erste Bank Open kampflos im Achtelfinale. Die gewonnene Zeit nützt der in der Wr. Stadthalle topgesetzte Argentinier für ein bisschen Sightseeing. Am Montag wagte der 1,98 Meter große del Potro einen Blick vom Riesenrad auf Wien. "Diese Aussicht macht Lust auf mehr von dieser schönen Stadt. Ich werde die Gelegenheit sicher nutzen", peilt der Gaucho bei seinem vierten Wien-Start seinen ersten Turniersieg an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen