Thiem kämpft sich weiter

Aufmacherbild
 

Nach den Niederlagen von Andreas Haider-Maurer und Martin Fischer schafft Dominic Thiem als erster Österreicher den Sprung ins Achtelfinale der Erste Bank Open 2013. Der 20-jährige Niederösterreicher besiegt den Spanier Daniel Gimeno-Traver hauchdünn mit 6:4, 5:7, 6:4. Das entscheidende Break im dritten Satz gelingt dem Youngster zum 5:4. Wie im Vorjahr könnte Thiem im Achtelfinale auf Marinko Matosevic treffen. Der Australier trifft allerdings am Mittwoch in Runde 1 auf Gael Monfils.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen