Melzer/Peya verpassen Finale

Aufmacherbild
 

Nach dem Aus von Janko Tipsarevic gibt es bei den Erste Bank Open in der Wr. Stadthalle auch im Doppelbewerb eine Riesen-Überraschung. Die topgesetzten Österreicher Jürgen Melzer und Alexander Peya müssen sich im Halbfinale den beiden Deutschen Andre Begemann und Martin Emmrich mit 6:4, 3:6, 8:10 geschlagen geben. Begemann/Emmrich treffen nun im Kampf um ihren ersten ATP-Titel entweder auf Julian Knowle/Filip Polasek (AUT/SVK) oder Jamie Murray/Andre Sa (GBR/BRA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen